EtherLab
Homepage  |  Kontakt  |  Links  |  Impressum
IgH
[de][en]

Was ist EtherLab®?

EtherLab® ist ein Technologiebegriff, der eine Kombination von Soft- und Hardwarekomponenten bezeichnet. EtherLab® ist kein Produkt, sondern eine Technik, die aus etablierten und neuen Bestandteilen eine Lösung für Aufgaben des Versuchsfeldes und der Prüfstandsautomatisierung bietet.

Sie kennen vielleicht dSpace in Kombination mit MATLAB® oder die Lösung von NI, wie DIADEM® oder LabView®, dann wissen Sie schon etwa, was EtherLab® bietet. Es gibt jedoch einen kleinen, aber wichtigen Unterschied: EtherLab® ist Open Source, soweit dies möglich ist. Deshalb können Sie EtherLab® nicht kaufen, sondern nur bekommen, entweder hier im Downloadbereich unter Komponenten oder bei der Mutter www.igh-essen.com.

EtherLab-Diagramm

Die wesentliche Komponente ist die Verbindung eines Real Time Kernel Moduls unter Linux® mit peripheren Baugruppen mittels Ethernet Technologie. Als Hardware werden Komponenten der EtherCAT® Technologie unterstützt. Die Erstellung der Software-Applikation erfolgt wahlweise über MATLAB/Simulink® und dem Real Time Workshop oder direkt in C.

EtherLab® ist sehr flexibel, sowohl auf der Software- als auch auf der Hardwareseite. Sie kaufen nur soviele Kanäle, wie sie wirklich brauchen und erstellen nur soviel Software, wie wirklich nötig ist. EtherLab® macht den Rest: Die Quelldatei wird vom Steuerrechner übersetzt und als Kernel Modul geladen, fertig ist der Regler!

Vorteile

Prospekt

Hier können Sie den EtherLab-Prospekt [pdf, 800K] herunterladen.


Revision 573fbaf924a1, zuletzt geändert von fp, 2008/11/05 09:00:17